Azubi-Projekt "Kinder-Wohlfühl-Spielhaus"

Unseren Auszubildenden bieten wir immer wieder tolle Projekte an, die von ihnen unter Anleitung des Ausbilders eigenständig umgesetzt werden. Unsere beiden Azubis Daniel und Benedikt dürfen ein Kinderspielhaus zuschneiden, zusammenbauen und "aufrichten".

Das Spielhaus wird nach Fertigstellung versteigert und der Erlös davon wird von uns an einen guten Zweck gespendet.

In unserer Timeline unten sehen Sie den kompletten Ablauf zum Projekt.
Schon gespannt, wie das Endergebnis aussieht? Dann unbedingt dran bleiben & immer wieder vorbeischauen!

Planung / 3D-Konstruktion

Unser Dirk aus der 3D-Konstruktion hat das Kinderspielhaus bereits konstruiert und die Pläne erstellt.

So soll es mal aussehen

Eine 3D-Ansicht des Kinderspielhauses aus der Konstruktion.

Absprache ist wichtig!

Projektleiter Christoph, Konstrukteur Dirk, Ausbilder Sebastian und die beiden Azubis Benedikt und Daniel sprechen in unserem Büro gemeinsam das Projekt durch.

Vorbereitungen werden getroffen

Benedikt und Daniel schreiben eine Holzliste und bereiten das Projekt vor.

Es geht los!

Aus Vorbereitung & Planung wird Umsetzung - Azubi Daniel legt als erstes Hand an.

Alles Handarbeit!

Das ganze Projekt wird ohne computergesteuerte Zuschnittanlage erstellt. Daniel und Benedikt müssen sich auf ihre Berechnungen und die genaue Arbeit mit den Handmaschinen verlassen. Ausbilder Sebastian zusammen mit Azubi Daniel während dem Handabbund.

Ausbilder Sebastian und Azubi Daniel während Handabbund
Alles Handarbeit!

Azubi Daniel während dem Handabbund.

Azubi Daniel beim Handabbund
Alles Handarbeit!

Azubi Benedikt während dem Handabbund.

Azubi Benedikt beim Handabbund

Seien Sie gespannt, wie es weiter geht
und schauen Sie bald wieder vorbei!

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.




Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Für weitere Informationen schauen Sie in unserer Datenschutzerklärung