Wie lange dauert ein Hausbau mit FRITZ STENGER

Die Montage des Hauses erfolgt in wenigen Tagen. Der gesamte Prozess nimmt jedoch deutlich mehr Zeit in Anspruch.
Bei FRITZ STENGER ist der Hausbau in vier Phasen eingeteilt.

Eine der wichtigsten Fragen beim Hausbau ist: Wie lange dauert denn eigentlich der Hausbau? Mit FRITZ STENGER dauert die eigentliche Montage nur wenige Tage. In 2-3 Arbeitstagen steht die regendichte Gebäudehülle bereits. Die komplette Bauzeit, die in Bauzeit für Keller oder Bodenplatte und Bauzeit für das eigentliche Haus aufgeteilt ist, dauert aber natürlich länger, nämlich ca. 8 Monate.

Die Bauphase - mit oder ohne Keller

Zu Beginn der Bauphase wird die Bodenplatte erstellt (2-3 Wochen). Ein Keller benötigt etwas mehr Zeit, hier muss man ca. 6-8 Wochen inkl. Erdarbeiten einplanen. Natürlich ist der Bau eines Kellers witterungsabhängig, bei Frost und winterlichen Verhältnissen ist es kaum möglich einen Keller zu errichten.

Parallel zur Herstellung von Bodenplatte und Keller werden die Bauteile des Hauses im FRITZ-STENGER-Werk vorgefertigt. Nach ca. 1,5 Wochen sind alle Wand-, Decken- und Dachbauteile fix und fertig elementiert und bereit für die Montage.

Nun beginnt die spannendste Phase: Die Montage vor Ort. In 2-3 Tagen steht die komplette Gebäudehülle regendicht.

Die meiste Zeit beim Bau des Hauses benötigt aber der Technische Ausbau (Heizung, Elektro, Sanitär etc.) und der Innenausbau.

Doch die Bauphase ist nur eine von insgesamt vier Phasen beim Projekt “Hausbau mit FRITZ STENGER”.

Phasen Hausbau

Die Planungsphase

Bevor es losgehen kann steht erst einmal die Planungsphase an. Unsere Architekten bei FRITZ STENGER planen individuelle Holzhäuser und legen dabei größten Wert auf eine detaillierte Abstimmung mit dem Kunden, denn nur so wird ihr Haus zum echten Traumhaus. Für die Planung sollten Sie ca. 4-6 Monate einkalkulieren - die Konzeption eines Hauses muss reifen. In der Regel hat Ihr Traumhaus nach 2-3 Terminen und Architektenentwürfen Gestalt angenommen.

Die Planungsphase endet mit dem Einreichen der Bauantragspläne beim Bauamt. Unsere Architekten bereiten Ihnen alles vor und händigen Ihnen die komplette Bauantragsmappe zur Einreichung aus - einfach und unkompliziert!

Kundenberater persönliche Beratung

Die Genehmigungsphase

Die Genehmigungsphase ist sicherlich die "unproduktivste" Zeit beim Hausbau, denn hier kann man nicht viel anderes machen als “Warten”. Im Schnitt müssen Sie mit ca. 3 Monaten rechnen, bis Ihr Bauantrag genehmigt wird.

Die Vorbereitungsphase

Nach der Erteilung der Baugenehmigung geht es in die unmittelbare Vorbereitung auf die Bauphase - der Tag der Montage rückt immer näher. Jetzt werden Statische Berechnung und Energieeinsparnachweis erstellt sowie die einzelnen Gewerke projektiert und terminiert. Zur besseren Veranschaulichung erstellt FRITZ STENGER für Sie einen individuellen Bauzeitenplan mit den Zeitkorridoren aller beteiligten Gewerke.

So wissen Sie schon bei Baubeginn, wann Sie in Ihr Haus einziehen können.

Hausbau Dauer im Überblick

So viel Zeit sollten Sie rückwirkend einplanen beim Hausbau.

Planungsphase ca. 4-6 Monate
Genehmigungsphase ca. 3 Monate
Vorbereitungsphase ca. 3 Monate
Bauphase ca. 8 Monate

Sie wollen noch mehr wissen?

Auf unserem Baufamilien-Infotag erhalten Sie noch viel tiefere Einblicke in die verschiedenen Phasen beim Hausbau mit FRITZ STENGER. Außerdem berichtet eine Baufamilie aus erster Hand wie der Ablauf dann wirklich war.

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir unser Seminar momentan nur online an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Holzhaus oder Steinhaus

Holzhaus oder Steinhaus

Rückblick auf den Baufamilien-Infotag

Rückblick Baufamilien-Infotag

Zurück

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Für weitere Informationen schauen Sie in unserer Datenschutzerklärung