Baufamilien-Infotag

Nächster Termin:

25.01.2020

Kostenloses Bauherren-Seminar mit Vortrag und Werksbesichtigung

SAMSTAG, 25. Januar 2020 - 09:45 bis 16:00 Uhr 
 


Firmenchef Fritz Stenger vermittelt Ihnen in einem Info-Vortrag fundiertes Fachwissen in einer anschaulichen und für Laien verständlichen Form.
Sie erhalten wertvolle Tipps zum Bauen allgemein und zum Bauen mit Holz im Besonderen. Lernen Sie außerdem unser Wohlfühl-Baukonzept über das Bauen und Wohnen mit dem Naturbaustoff Holz näher kennen und besichtigen Sie anschließend die Fritz Stenger Holzhausproduktion in unserem Werk. Sie sind herzlich eingeladen!


Es erwarten Sie folgende Themen:

- Bauen mit Holz: Was bringt es, was kostet es?
- Wandaufbau: Diffusionsoffen ohne Folie oder diffusionsdicht mit Folie?
- Wärmedämmstoffe im Vergleich
- Vergleich: Brandschutz, Schallschutz, Wärmeschutz
- Hitzeschutz im Sommer
- Die Besonderheiten der STENGER-Klima-Aktiv-Wand
- Kostenvergleich Niedrigenergiehaus, KfW-Effizienzhaus, Passivhaus
- Fördermittel: Wofür gibt es Geld vom Staat?
- Qualität beim Bauen: Auf was man als Bauherr achten sollte
- Von der Information bis zum Einzug: Die einzelnen Schritte
- Eigenleistung: Möglichkeiten und Einsparpotential
- Aus der Praxis für die Praxis: Erlebnisbericht einer Baufamilie


Wir bitten um Ihre Anmeldung zum Infotag telefonisch unter 0 60 92 / 97 11-0 oder per Anmeldeformular. Wir freuen uns auf Sie!
Unterlagen Baufamilien-Infotag

Die Einladung können Sie sich hier auch als PDF downloaden:

Und hier noch einige Statements von Teilnehmern, die den Infotag besucht haben:

„Herr Stenger versteht es wunderbar, technische Zusammenhänge in einer für Laien bestens verständliche Sprache und Form zu verdeutlichen. Er gab uns klasse Tipps. Insgesamt eine kurzweilige und super interessante Veranstaltung!"

„Wir sind beeindruckt, mit welcher Ehrlichkeit und Offenheit hier alle Fragen beantwortet wurden. Danke dafür!“

„Herr Stenger hat am Wandmodell sehr anschaulich den Unterschied zwischen Bauen mit und ohne Folien deutlich gemacht. Für uns kommt jetzt nur ein diffusionsoffener Wandaufbau infrage." 

"Uns gefällt bei der Firma Stenger vor allen Dingen das regionale Baukonzept und die familiäre Atmosphäre. Hier kennt der Chef noch jeden Kunden persönlich."

„Eine gute Idee, eine Baufamilie, die schon mit Stenger gebaut hat, einzuladen. In der Kaffee-Pause bekamen wir von ihr wertvolle Bautipps.“

„Durch die Fragen der anderen Teilnehmer wurde uns erst bewusst, auf was man alles beim Bauen achten muss."

„Uns war vor dem Infotag nicht bewusst, welch gravierenden Unterschiede es bei verschiedenen Anbietern gibt."