Haus am Hang -
Traumhafte Aussichten

Haus am Hang bauen - Traumhafte Aussichten

Herrliche Aussicht am Hang

Gerade im Spessart und im Odenwald sind ebene Grundstücke eher die Ausnahme, vielmehr sind Hanglagen an der Tagesordnung. Doch auch Grundstücke in Hanglage haben ihren Reiz. Zwar bedarf es einer höheren Planungskompetenz, doch wer sich entscheidet, ein Haus am Hang zu bauen, wird mit einer grandiosen Aussicht belohnt.

Als Unternehmen im Spessart sind wir spezialisiert auf Häuser in Hanglage. Eine Grundstücksbesichtigung ist hier ein Muss. Bodengutachten geben uns Aufschluss über die Tragfähigkeit und die vorhandenen Wasserverhältnisse des Baugrundes – so finden wir die beste Lösung für Ihre Hanglage.

So sieht ein Haus am Hang aus

Hier geht's zum Drohnenflug, einfach auf den Play-Button drücken.

natürlich aus HolzDieses WohlfühlHaus in Hösbach wurde perfekt in die Hangsituation des Baugeländes integriert. Der Haupteingang befindet sich im Untergeschoss, eine einladend geschwungene Stahl-Holz-Treppe führt hoch in den Wohnbereich im Erdgeschoss. Durch die Verbindungstür zwischen Garage und Haus können Einkäufe bequem vom Auto direkt in den Keller transportiert werden.

Großflächige, bodentiefe Fenster mit randlosen Brüstungsverglasungen holen zu jeder Tageszeit viel Sonnenlicht ins Haus. Der Wohn- Essbereich wurde offen gestaltet und die großflächigen Hebe-Schiebetüren ermöglichen einen freien Blick in die Natur.

Outdoor-Living pur vom Frühling bis in den Herbst ermöglicht die überdachte Terrasse. Sie hat einen zum Barfußlaufen einladenden Holzdielenbelag und die verschiebbaren Glasschiebeelemente bieten bei Bedarf Wetterschutz. So lädt die Terrasse vom Frühling bis in den Herbst zum Chillen, Grillen und Feiern ein.

Weitere Beispielhäuser

Das sagen weitere Baufamilien

Familie Haus am Hang

Die Kommunikation mit allen beteiligten Mitarbeitern der Fa. FRITZ STENGER war locker und angenehm. Als Laien stellten wir bestimmt sehr viele unfachmännische Fragen – doch diese wurden immer nett und umfassend beantwortet. 

In der Nachbarschaft schimpfen viele über nicht eingehaltene Kosten/Leistungen – wir nicht.

Wir sind vier Wochen eher eingezogen – wo gibt’s denn heute noch so etwas?

Uns hat imponiert wie ein Zimmerer vom Montage-Team zu uns sagte: "Machen Sie sich keine Sorgen. Wir bauen jedes Haus so als wäre es unser eigenes!"

Ist Bauen am Hang teurer?

Aufgrund der komplexeren Anforderungen und des höheren Planungsaufwandes fällt der Bau eines Hauses am Hang meist teurer aus. Im Gegensatz zu Bauvorhaben auf ebener Fläche muss beim Hausbau in Hanglage erstmal eine Ebene für das Gebäudefundament geschaffen werden. Je nach Beschaffenheit des Baugrundes kann das zusätzliche Absichern des Hangs mit Stützwänden eine im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle spielen. Wenn das Haus tief in den Hang hineingebaut wird, sorgt ein gutes Drainagesystem dafür, das Hangwasser am Gebäude vorbeizuführen. Auch die Gestaltung der Außenanlagen (Terrassierungen etc.) sollte in der Planung von Anfang an mitbedacht werden.

Das Bodengutachten

Aus diesen Gründen spielt eine ausführliche Grundstücksbesichtigung im Vorfeld eine wichtige Rolle. Ein Bodengutachten gibt weitere Erkenntnisse über die Tragfähigkeit des Baugrundes, die vorhandenen Wasserverhältnisse - und so frühzeitig Aufschluss darüber, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Das ermöglicht es uns, Ihnen bereits frühzeitig zu erwartende Kosten nennen zu können. Außerdem bewahrt Sie ein geologisches Gutachten vor hohen nachträglichen Kosten, wenn sich zum Beispiel erst in der Bauphase herausstellt, dass der Baugrund sehr schlecht ist und der Boden durch einen tragfähigeren Boden ersetzt werden muss.

Die verschiedenen Bauweisen

In Hanglage bauen bedeutet aber nicht nur einen höheren Aufwand, es erfordert auch ein ganz individuelles Planungskonzept, denn jede Grundstücksbeschaffenheit ist anders. Beim Bauen am Hang wird - vereinfacht gesagt - “das Haus dem Gelände angepasst”. Es kommt hierbei auch auf den persönlichen Geschmack und die Wohnwünsche der Baufamilien an.

Unsere erfahrenen Planungs-Experten nehmen sich gerne Zeit, um Ihnen die unterschiedlichen Bauweisen von verschiedenen Eingangsvarianten bis hin zu Split-Level und Zwischenebenen zu erklären.

Eines haben aber alle Bauweisen gemeinsam:
Wer in den Hang hinein baut, wird mit einer unvergleichlichen Aussicht belohnt.

Einfamilienhaus auf einen Blick

Das Haus am Hang auf einen Blick:

  1. Tolle Aussicht und unverbaubarer Blick
  2. FRITZ STENGER ist spezialisiert auf Häuser in Hanglage
  3. Um den Höhenunterschied auszugleichen ist ein Keller nötig
  4. Bauen am Hang ist aufwändiger und teurer als Bauen auf ebener Fläche

Sie wollen ein Haus in Hanglage bauen?

Unsere Kundenberater freuen sich bereits auf Sie!

Lernen Sie uns kennen!

kostenloses Informationsmaterial

Informationsmaterial

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen weiteres kostenloses Informationsmaterial zu Neubau, Anbau oder Aufstockung zu.

Besuchen Sie unseren kostenlosen Baufamilien-Infotag

Baufamilien-Infotag

Sie sind herzlich eingeladen zu unserem kostenlosen Baufamilien-Infotag.
Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich unverbindlich und kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie!

Tag der offenen Baustelle

Tag der offenen Baustelle

Der große Besichtigungstag eines Stenger-WohlfühlHauses. Sehen und spüren Sie, wie wohltuend das Wohnklima in unseren Häusern ist und informieren Sie sich über gesundes, energieeffizientes Bauen und Wohnen mit Holz! 

Hier haben wir schon gebaut

Gebaute ReferenzhäuserNeubau Holzhaus | Gebaute ReferenzhäuserDachaufstockung |Gebaute Referenzhäuser Abriss & Neubau | Unsere Highlight-Referenz-Beispiele sind mit * hervorgehoben.
Mit den +/- Tasten, sowie durch Doppelklick links oder rechts auf der Maus, können Sie in der Karte zoomen. Um die Ergebnisse zu filtern, geben Sie Ort oder PLZ an sowie einen Radius.

Filterung: 
Bauarten
Standort
0

Aus Datenschutzgründen sind die Pins nicht exakt platziert.

Bäume Fritz Stenger

Copyright 2022. All Rights Reserved.




Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Für weitere Informationen schauen Sie in unserer Datenschutzerklärung